ABGLT

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Associação Brasileira de Gays, Lésbicas e Transgêneros (ABGLT) ist die größte Lesben- und Schwulenorganisation in Brasilien.

Unter ihrem Dach sind 80 brasilianische Homosexuellenorganisationen zusammengeschlossen. Die Hälfte der Mitglieder des ABGLT-Vorstandes sind afrikanischer oder amerikanisch-indianischer Abstammung.

Im Januar 2008 entschied das NGO-Komitee der Vereinten Nationen über ihre Anerkennung als Nichtregierungsorganisation.[1] [2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. ILGA | UN Committee on NGOs postpones decision on the status of ABGLT until January of 2008. ILGA. 22. Mai 2007. Abgerufen am 9. Mai 2010.
  2. ILGA | First Lesbian, Gay, Bisexual, and Transgender Organization from the Global South to Gain Consultative Status. ILGA. Abgerufen am 9. Mai 2010.

Weblinks[Bearbeiten]