Abel Foullon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Abel Foullon (* 1513; † 1563 oder 1565) war ein französischer Autor, Direktor der Münze von Heinrich II. und ferner Ingenieur des Königs von Frankreich nach Leonardo da Vinci.

Das von ihm erfundene Holometer ist ein Winkel-Messinstrument für die Geodäsie.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Usaige & Description de l'holmetre, 1561

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]