Ada (Bibel)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ada (hebräisch עָדָה hängt zusammen mit „schmücken“; LXX: αδα; Vulgata: Ada) ist eine biblische Figur im Buch Genesis. Sie ist die erste Frau von Lamech, des Sohnes Metuschaëls, und die Mutter von Jabal und Jubal.

Sie wird erwähnt in Gen 4,19–23 EU:

„Lamech nahm sich zwei Frauen; die eine hieß Ada, die andere Zilla. Ada gebar Jabal; er wurde der Stammvater derer, die in Zelten und beim Vieh wohnen. Sein Bruder hieß Jubal; er wurde der Stammvater aller Zither- und Flötenspieler.“