Ajssel Achmedowa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ajssel Achmedowa
Personalia
Geburtstag 10. November 1980
Geburtsort PlowdiwBulgarien
Größe 170 cm
Position Torhüterin
Juniorinnen
Jahre Station
1996–2002 Impuls FC Dilijan
Frauen
Jahre Station Spiele (Tore)1
2002–2006 Innsbrucker AC 11 (0)[1]
2006–2014 FC Wacker Innsbruck 73 (0)[2]
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
Bulgarien
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Ajssel Achmedowa (* 10. November 1980 in Plowdiw) ist eine ehemalige bulgarische Fußballspielerin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Achmedowa begann ihre Karriere in Armenien mit Impuls FC Dilijan und wechselte am 28. Februar 2002 zum österreichischen Verein Innsbrucker AC. 2006 übernahm der FC Wacker Innsbruck die gesamte Damenabteilung von Innsbrucker AC/Tiroler Loden.[3] Im November 2013 beendete sie verletzungsbedingt ihre aktive Karriere.[4]

International[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Achmedowa ist ehemalige A-Nationalspielerin für die Bulgarische Fußballnationalmannschaft der Frauen.[5]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ajssel Achmedowa - Österreichische Bundesliga@1@2Vorlage:Toter Link/www.bundesliga.at (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  2. FC Wacker Innsbruck@1@2Vorlage:Toter Link/www.www.wfv.at (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  3. - Bisherige Vereine: WFV.at
  4. Ajssel Achmedowa
  5. News sul calcio femminile