Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Akademie Remscheid)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW (bis 2016 Akademie Remscheid) ist das bundes- und landeszentrale Institut für kulturelle Jugendbildung in Deutschland.[1] Sie wird von einem gemeinnützigen Verein getragen, in dem die Praxisfelder der kulturellen Bildung und der Kinder- und Jugendförderung repräsentiert sind.

Sie befindet sich im Remscheider Ortsteil Küppelstein.

Geschichte und Auftrag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auftrag und Ziel ist die kultur- und medienpädagogische Qualifizierung von Fachkräften der Jugend-, Bildungs- und Kulturarbeit, die Beratung von Institutionen und Organisationen sowie die Entwicklung neuer Praxismodelle. 1958 wurde die Akademie Remscheid eröffnet. 2016 erfolgte die Umbenennung in Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW.

Sie ist Anbieter von berufsbegleitenden Fortbildungen, beruflichen Qualifizierungen, Werkstattkursen und Seminaren im Bereich der kulturellen Bildung. Die Akademie veranstaltet internationale Tagungen, einen jährlichen Spielmarkt sowie ein Erzählfestival.

Die Akademie wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert. Direktorin der Akademie ist Susanne Keuchel, zugleich Vorsitzende des Instituts für Bildung und Kultur e.V. Die Akademie ist Sitz bzw. Rechtsträger des Kinder- und Jugendfilmzentrums in Deutschland, der Arbeitsstelle Kulturelle Bildung in Schule und Jugendarbeit NRW, der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V., des Instituts für Bildung und Kultur e.V., des Deutschen Bundesverbandes Tanz e. V., der Landesarbeitsgemeinschaft Musik NRW e. V. und der Landesarbeitsgemeinschaft Tanz NRW e. V.

Fachbereiche der Akademie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Musik: Herbert Fiedler
  • Rhythmik: Barbara Schultze
  • Tanz: Fabian Chyle
  • Theater: Sandra Anklam
  • Spielpädagogik: Gerhard Knecht und Marietheres Waschk
  • Literatur: Dr. Stephanie Jentgens
  • Bildende Kunst: Brigitte Dietze
  • Medienpädagogik: Horst Pohlmann
  • Beratung - Sozialpsychologie - Coaching: Thomas Reyer

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Neuer Name für die Akademie Remscheid

Koordinaten: 51° 9′ 16″ N, 7° 8′ 24″ O