al-Azhar-Universität Gaza

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Al-Azhar-Universität Gaza
Gründung 1991
Trägerschaft staatlich
Ort Gaza (Stadt)
President Abdel Khaleq al Farra
Studenten 9.872
Website www.alazhar.edu.ps
جامعة الازهر مبني الكليات الادبية.jpg

Die al-Azhar Universität Gaza (arabisch جامعة الأزهر بغزة Dschami'a al-Azhar bi-Ghazza, DMG Ǧāmiʿa al-Azhar bi-Ǧazza) in Gaza ist eine laizistische palästinische Universität in den Palästinensischen Autonomiegebieten, gebaut im Jahre 1991. Sie geht auf die al-Azhar-Universität Kairo zurück.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bowen, Donna Lee and Early, Evelyn A. (2002). Everyday Life in the Muslim Middle East: Second Edition. Indiana University Press. ISBN 0-253-21490-4

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 31° 2′ 54,3″ N, 34° 51′ 21,8″ O