Alan Burnett

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Alan Burnett (Begriffsklärung) aufgeführt.

Alan Burnett (* 1949) ist ein US-amerikanischer Drehbuch- und Comicautor. Zu seinen bekanntesten Arbeiten zählen die Zeichentrickserien Ducktales und The New Batman Adventures.

Leben und Arbeit[Bearbeiten]

Nach dem Abschluss der Pompano Beach Senior High School in Pompano Beach im US-Bundesstaat Florida und der University of Florida begann Burnett in der TV-Branche zu arbeiten. Seither hat er als Drehbuchautor an Zeichentrickserien wie Die Schnorchels, Die Gummibärenbande, Freakazoid, Batman: The Animated Series, Superman: The Animated Series und Batman Beyond, sowie an dem Film Ducktales: Jäger der verlorenen Lampe mitgewirkt und für seine Arbeit unter anderem vier Emmys gewonnen.

Als Comicautor hat Burnett unter anderem für die von DC-Comics veröffentlichte Serie Superman/Batman (#37-42) geschrieben.

Weblinks[Bearbeiten]