Albert-Einstein-Friedenspreis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Der Albert-Einstein-Friedenspreis wird jährlich von der Albert Einstein Peace Prize Foundation in Chicago verliehen. Der Preis ist mit 50.000 Dollar dotiert.

Preisträger (Auszug)[Bearbeiten]

Robert McNamara, Kardinal Joseph Bernardin, Erzbischof von Chicago