Album (Einheit)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mit Album wurde ein altes dänisches Flächenmaß bezeichnet. In der Maßkette war es ein kleines Maß:

  • von 1683 bis 1835: 1 Tonda = 8 Skjepper = 32 Fjerdingkar/Viertelschip = 96 Album = 384 Penning = 560 Kvadrat rode = 5523,84 Quadratmeter
    • 1 Album = 57,54 Quadratmeter
  • nach 1835: 1 Tonda = 8 Skjepper = 32 Fjerdingkar/Viertelschip = 96 Album = 560 Kvadrat rode = 55,1622512 Quadratmeter
    • 1 Album = 57,4607 Quadratmeter
  • Jordvœredienheds system 1840: 1 Album = 229,8427 Quadratmeter
  • Jordvœredienheds system 1883: 1 Album hartkorn = 2,96 Ar[1]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Gustav Karsten, F. Harms, G. Weyer und Autorenkollektiv: Allgemeine Encyklopädie der Physik. Band 1, Leopold Voss, Leipzig 1869, S. 478.
  • Jan Gyllenbok: Encyclopaedia of Historical Metrology, Weights, and Measures. Band 2, Verlag Birkhäuser, 2018, ISBN 978-3-319-66690-7, S. 997.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Peter Kurzweil: Das Vieweg-Einheiten-Lexikon. Friedrich Vieweg und Sohn, Braunschweig/Wiesbaden 2000, ISBN 978-3-528-06987-2, S. 29.