Ali Haidar (Politiker)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ali Haidar (arabisch ‏علي حيدر ‎, DMG ʿAlī Ḥaidar, * 1962 in Hama) ist ein syrischer Politiker und Vorsitzender der Syrischen Sozialen Nationalistischen Partei (SSNP).

Er wurde bei der Parlamentswahl in Syrien 2012 zum Mitglied des Syrischen Volksrates gewählt.[1] Seine SSNP schloss sich mit der Partei des Volkswillens zur oppositionellen Volksfront für Wandel und Freiheit zusammen.

Seit dem 23. Juni 2012 ist er Staatsminister für Nationale Versöhnungsangelegenheiten unter Ministerpräsident Riad Farid Hedschab, ab dem 11. August unter Wael al-Halki.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Assad says Syria 'able' to get out of crisis. Al Jazeera. 25. Mai 2012. Abgerufen am 11. Juni 2012.
  2. Minister of State for National Reconciliation Affairs: Dr. Ali Haidar. auf: sana.sy (engl.)