Alita Alytus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alita war ein Basketballverein aus Alytus, der sechstgrößten Stadt Litauens. Er spielte in LKL und war zeitweilig auch in der Baltic Basketball League (BBL) vertreten. Alita wurde 1995 gegründet und existierte bis 2006.[1] Im Club spielten Darjuš Lavrinovič und Kšyštof Lavrinovič.

Inhaltsverzeichnis

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

LKL[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1995–1996 – 9. Platz
  • 1996–1997 – 6. Platz
  • 1997–1998 – 8. Platz
  • 1998–1999 – 6. Platz
  • 1999–2000 – 5. Platz
  • 2000–2001 – 4. Platz
  • 2001–2002 – 3. Platz
  • 2002–2003 – 3. Platz
  • 2003–2004 – 6. Platz
  • 2004–2005 – 7. Platz
  • 2005–2006 – 7. Platz

BBL[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2004–2005 - 2. Platz (Challenge Cup)

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.eurobasket.lt/lt/naujienos/10177/bankrutavo-alytaus-alitos-ekipa@1@2Vorlage:Toter Link/www.eurobasket.lt (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.