Amphoe Pa Daet

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Pa Daet
ป่าแดด
Provinz: Chiang Rai
Fläche: 333,3 km²
Einwohner: 26.290 (2013)
Bev.dichte: 79,9 E./km²
PLZ: 57190
Geocode: 5706
Karte
Karte von Chiang Rai, Thailand, mit Pa Daet

Amphoe Pa Daet (in Thai: อำเภอ ป่าแดด, Aussprache: ʔāmpʰɤ̄ː pàː dɛ̀ːt) ist ein Landkreis (Amphoe – Verwaltungs-Distrikt) der Provinz Chiang Rai. Die Provinz Chiang Rai liegt im äußersten Norden der Nordregion von Thailand.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Benachbarte Landkreise (von Westen im Uhrzeigersinn): die Amphoe Phan, Mueang Chiang Rai und Thoeng der Provinz Chiang Rai, sowie Chun, Dok Khamtai, Phu Kamyao, Mueang Phayao und Mae Chai der Provinz Phayao.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kreis wurde am 1. Juni 1969 als „Zweigkreis“ (King Amphoe) gegründet, bestehend aus dem einzelnen Tambon Pa Daet.[1] Am 21. August 1975 erhielt Pa Daet den vollen Amphoe-Status.[2]

Verwaltung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Provinzverwaltung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Landkreis Pa Daet ist in fünf Tambon („Unterbezirke“ oder „Gemeinden“) eingeteilt, die sich weiter in 58 Muban („Dörfer“) unterteilen.

Nr. Name Thai Muban Einw.[3]
01. Pa Daet ป่าแดด 12 6.484
02. Pa Ngae ป่าแงะ 18 7.892
03. San Makha สันมะค่า 08 5.131
05. Rong Chang โรงช้าง 12 4.780
06. Si Pho Ngoen ศรีโพธิ์เงิน 08 2.003

Hinweis: der Geocode 4 ist nicht vergeben.

Lokalverwaltung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es gibt fünf Kommunen mit „Kleinstadt“-Status (Thesaban Tambon) im Landkreis:

  • San Makha (Thai: เทศบาลตำบลสันมะค่า) bestehend aus dem kompletten Tambon San Makha.
  • Rong Chang (Thai: เทศบาลตำบลโรงช้าง) bestehend aus dem kompletten Tambon Rong Chang.
  • Si Pho Ngoen (Thai: เทศบาลตำบลศรีโพธิ์เงิน) bestehend aus dem kompletten Tambon Si Pho Ngoen.
  • Pa Ngae (Thai: เทศบาลตำบลป่าแงะ) bestehend aus dem kompletten Tambon Pa Ngae.
  • Pa Daet (Thai: เทศบาลตำบลป่าแดด) bestehend aus dem kompletten Tambon Pa Daet.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. ประกาศกระทรวงมหาดไทย เรื่อง แบ่งท้องที่ตั้งเป็นกิ่งอำเภอ. In: Royal Gazette. 86, Nr. 49 ง, 3. Juni 1969, S. 1863.
  2. พระราชกฤษฎีกาตั้งอำเภอแวงน้อย อำเภอป่าแดด อำเภอเรณูนคร อำเภอคูเมือง อำเภอคุระบุรี อำเภอแม่ลาน้อย อำเภอเสริมงาม อำเภอไพรบึง และอำเภอหนองโดน พ.ศ. ๒๕๑๘. In: Royal Gazette. 92, Nr. 166 ก ฉบับพิเศษ (spezial), August 21 1975, S. 1–4.
  3. Einwohnerstatistik 2013 (Thai) Department of Provincial Administration. Abgerufen am 26. Oktober 2014.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 19° 30′ N, 100° 0′ O