Anadolu Mecmuası

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Anadolu Mecmuası
Andolu Titelblatt 8 Ausgabe.jpg
Fachgebiet Kultur
Sprache osmanisch-türkisch
Erstausgabe 1924
Einstellung 1925
Herausgeber Hilmi Ziya Ülken
Weblink Anadolu
ZDB 305079-8

Die osmanischsprachige Zeitschrift Anadolu Mecmuası (osmanisch: آنادولو مجموعه‌سى; İA: Ānādolu Mecmuʿası; deutsch: „Anatolien Zeitschrift“) erschien von 1924 bis 1925 in Istanbul in insgesamt 11 Ausgaben.

Sie wurde von Hilmi Ziya Ülken (1901–1974), einem Philosophen und Soziologieprofessor der Universität Istanbul und dem Historiker Mükrimin Halil Yinanç (1898–1961) herausgegeben.[1] Die Idee der Zeitschrift entstand aus einer intellektuellen Bewegung von Professoren und Studenten verschiedener Fachrichtungen („Anadoluculuk“), deren Hauptvertreter Yinanç war.[2] Die Zeitschrift diente der Verbreitung ihrer Ideen und als literarisches Forum, in dem über anatolische Themen, wie Folklore, Geschichte, Philosophie und Geographie, geschrieben wurde.[3] Der Begriff des „anatolischen Vaterlands“ sollte deutlich machen, dass dieses die Nation bestimme und die Geschichte der Republik Türkei als Geschichte Anatoliens betrachtet werden sollte.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. vgl. Anadolu Mecmuasi, 1. Ausgabe, 1924.
  2. vgl. Dirican, Rabia: Anadolu Mecmuasi’nin Türk Düşünce Hayati Açisindan Değerlendirilmesi, in: International Journal of Social Science, No. 25-I, 2014, S. 387–398. und Dressler, Markus: Writing Religion: The Making of Turkish Alevi Islam, Oxford 2013, S. 172.
  3. Ran Boytner, Lynn Swartz Dodd, Bradley J. Parker: Controlling the Past, owning the Future: The Political Uses of Archaeology in the Middle East,Tucson 2010, S. 78.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ran Boytner, Lynn Swartz Dodd, Bradley J. Parker: Controlling the Past, owning the Future: The Political Uses of Archaeology in the Middle East, Tucson 2010.
  • Dirican, Rabia: Anadolu Mecmuasi’nin Türk Düşünce Hayati Açisindan Değerlendirilmesi, in: International Journal of Social Science, No. 25-I, 2014, S. 387–398.
  • Dressler, Markus: Writing Religion: The Making of Turkish Alevi Islam, Oxford 2013.
  • Gürpınar, Doğan: Ottoman/Turkish Visions of the Nation, 1860–1950, New York 2013.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]