Andromache (Amazone)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Andromache (altgriechisch Ἀνδρομάχη, „die Männer bekämpfende“) ist eine Amazone der griechischen Mythologie.

Ihr Name erscheint ab dem 6. Jahrhundert v. Chr. als Beischrift auf Vasenbildern, wo sie sowohl ohne Gegner, als auch im Kampf gegen Herakles oder Theseus gezeigt wird. Ihr Name gehört zu den am häufigsten anzutreffenden Amazonennamen in der Vasenmalerei. In der späteren Literatur erscheint sie als Amazone im Gefolge der Penthesilea, die im Zuge des Trojanischen Krieges vor Troja getötet wird.[1]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Tzetzes, Posthomerica 182; Scholion zu Homers Ilias 3, 189.