Anhöhe von Sawur-Mohyla

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Koordinaten: 47° 55′ 22,8″ N, 38° 44′ 25,9″ O

Das Denkmal vom Zweiten Weltkrieg, vor dem Ukrainekrieg
Anhöhe von Sawur-Mohyla im Oktober 2014

Die Anhöhe von Sawur-Mohyla (ukrainisch Савур-могила; russisch Саур-Могила/ Saur-Mogila) ist eine 277,9 m hohe strategische Höhe im Donez-Bergrücken 12 km südlich der Stadt Snischne und etwa 5 km entfernt von der Grenze zwischen der ukrainischen Oblast Donezk und der russischen Oblast Rostow.

Die Anhöhe ist ursprünglich ein Grabhügel (Kurgahn); „Mohyla“ bedeutet „Tumulus“ in der Ukraine und nach einer Auslegung kommt das Wort „Sawur“ vom türkischen „Sauyr“, was bedeutet „ein wie ein Pferdrücken geformter Steppenhügel.“

Die Höhe war im Deutsch-Sowjetischen Krieg und im Ukraine-Krieg Schauplatz von Gefechten.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Sawur-Mohyla – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien