Apostata

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Apostata (von altgriech. ἀποστασία apostasía, ‚Abfall‘ vom Glauben) ist der Name folgender Personen:

  • Julian (Kaiser) (331/332–363), römischer Kaiser in Zeiten starker Christenverfolgung, dem Gegner nach seinem Tod diesen Beinamen gaben;
  • Pseudonym für Maximilian Harden (1861–1927), deutscher Publizist, Kritiker, Schauspieler und Journalist.