Arab News

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Arab News
Arab News logo.jpg
Sprache englisch
Erstausgabe 1975 [1]
Erscheinungsweise Tageszeitung
Verbreitete Auflage 56.000 (2007)[1] Exemplare
Chefredakteur Faisal J. Abbas
Herausgeber Saudi Research and Publishing Co. [1]
Weblink www.arabnews.com
ISSN 0254-833X
ZDB 972727-9

Arab News ist die führende Quelle für Nachrichten in englischer Sprache, die aus einer arabischen Perspektive berichtet. Sie wird seit 1975 von der Saudi Research & Publishing Company (SRPC) herausgegeben und ist gegenwärtig sowohl als gedruckte Tageszeitung verfügbar als auch im Internet erreichbar.

Die gedruckte Version von Arab News wird auch in Bahrain, Europa, Kuwait, dem Nahen Osten, Nordafrika, Oman, Katar, Saudi-Arabien, den Vereinigten Arabischen Emiraten und den Vereinigten Staaten veröffentlicht. Die Weltauflage betrug ca. 2004 rund 50.000 Exemplare gemäß den Zahlen der Firmenwebsite.[2]

Firmensitz ist Dschidda in Saudi-Arabien. Langjähriger Chefredakteur war Khaled Al-Maeena, seit Januar 2013 war Mohammed Fahad Al-Harthi Chefredakteur der Arab News.[3][4] Er wurde im September 2016 durch Faisal J. Abbas abgelöst.[5]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c SAUDI ARABIA WORLD PRESS TRENDS 2008, World Association of Newspapers (WAN)
  2. Iraq Suppliers - Al Khaleejiah - Supplying for the rebuilding of Iraq. In: www.iraqsupplier.com. Archiviert vom Original am 22. April 2004. Abgerufen am 22. April 2004.
  3. About us | Arab News
  4. Jobs Shuffle at Saudi Research & Media Group. In: Crossroads Arabia. 5. Januar 2013. Abgerufen am 4. Februar 2015.
  5. Faisal J. Abbas appointed editor-in-chief of Arab News. In: Arab News. 26. September 2016. Abgerufen am 10. Oktober 2016.