Archiv des Völkerrechts

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Archiv des Völkerrechts

Beschreibung deutsche juristische Fachzeitschrift
Fachgebiet Völkerrecht
Verlag Mohr Siebeck Verlag (DE)
Erstausgabe 1948
Verkaufte Auflage 550 Exemplare
ISSN (Print)

Das Archiv des Völkerrechts (abgekürzt AVR oder ArchVR) ist eine 1948 gegründete deutsche juristische Fachzeitschrift für Völkerrecht.

Sie erscheint vierteljährlich im Mohr Siebeck Verlag mit einer derzeitigen Auflage von 550 Stück (2010). Geschäftsführende Herausgeber sind Sigrid Boysen, Markus Kotzur und Robert Uerpmann-Wittzack.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]