Archives of Dermatological Research

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Archives of Dermatological Research
Beschreibung Peer-Review Fachzeitschrift
Fachgebiet Medizin und Dermatologie
Sprache englisch
Verlag Springer (Deutschland)
Erscheinungsweise 10 Ausgaben im Jahr
Impact Factor 1,902 (2014)[1]
Chefredakteur Ulrich Mrowietz
Weblink Webseite der Zeitschrift
ISSN (Print) 0340-3696
ISSN (Online) 1432-069X
ZDB 130131-7
CODEN ADRED

Archives of Dermatological Research, abgekürzt Arch. Dermatol. Res., ist eine wissenschaftliche Fachzeitschrift, die vom Springer-Verlag veröffentlicht wird. Die Zeitschrift wurde im Jahr 1869 von Heinrich Auspitz und Philipp Josef Pick unter dem Namen Archiv für Dermatologie und Syphilis als erste deutschsprachige Zeitschrift für Dermatologie gegründet.[2] In den Jahren zwischen 1874 und 1888 erschien die Zeitschrift unter dem Namen Vierteljahresschrift für Dermatologie und Syphilis, ab 1889 erschien sie dann wieder als Archiv für Dermatologie und Syphilis. Von 1955 bis 1970 lautete der Name Archiv für klinische und experimentelle Dermatologie, es folgte von 1971 bis 1975 der Name Archiv für dermatologische Forschung. Seit 1975 gilt der derzeitige Name. Die Zeitschrift erscheint mit zehn Ausgaben im Jahr und veröffentlicht Arbeiten aus den Bereichen der Dermatologie.[3]

Der Impact Factor lag im Jahr 2014 bei 1,902. Nach der Statistik des ISI Web of Knowledge wird das Journal mit diesem Impact Factor in der Kategorie Dermatologie an 23. Stelle von 62 Zeitschriften geführt.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b 2014 Journal Citation Reports, Science Edition (Thomson Reuters, 2015).
  2. Titelseite der Zeitschrift aus dem Jahr 1870
  3. Webseite des Journals; abgerufen am 14. Oktober 2014.