Ariarathes IX.

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Porträt des Ariarathes IX. Eusebes Philopator auf Drachme Kappadokiens, Szaivert/Sear 7088

Ariarathes IX. Eusebes Philopator (vielleicht auch Arkathias genannt) war von 101 bis 95 v. Chr. König von Kappadokien.

Er war der Sohn des Mithridates VI. von Pontos. Sein Vater inthronisierte ihn im Alter von acht Jahren. 95 v. Chr. wurde er von den Römern gestürzt. Er starb 86 v. Chr. in Thessalien. Sein Nachfolger war Ariobarzanes I.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Ariarathes IX – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien