Aroma SA

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anleitung: Neutraler Standpunkt Die Neutralität dieses Artikels oder Abschnitts ist umstritten. Eine Begründung steht auf der Diskussionsseite. Weitere Informationen erhältst du hier.

Aroma SA ist einer der größten weinverarbeitenden Betriebe in Moldawien und wurde im Jahr 1898 gegründet. Der Betrieb ist nach der internationalen Qualitätsmanagementnorm ISO-9001 zertifiziert. Die Weinbrandproduktion ist in der Region Codru von Moldawien konzentriert.

Divin ist die in Moldawien geschützte Ursprungsbezeichnung (g.U.) für Weinbrand, der mittels traditioneller charentaiser Technologie der Cognacproduktion hergestellt wird.

Die Produktion von Brennweinen und die Weinbrennerei ist ein von vielen Faktoren abhängiger Prozess. Durch den Einkauf der Rohware von Kontraktwinzern kann eine hohe Qualität und ein auskömmlicher Preis für die Produzenten garantiert werden. Hieraus resultiert eine nachhaltige Versorgungsbasis für die Grundweine. Die langjährige Erfahrung der Brennmeister in Kooperation mit den Winzern ermöglicht es, die hohe Kultur der Weinbrandbereitung hoch zuhalten. Moldauischer Divin ist, wie seine französischen Verwandten, einzigartig, durch seine Brennweine und die traditionelle Herstellungsweise. Die Qualität der Grundweine und Destillate, die sorgfältig kontrollierten Lagerbedingungen und die Erfahrung der Destillateure sind die Voraussetzungen für die Qualität der lokalen Kognakproduktion.

Für die Produktion von Kognak, Brandy, Wodka, Whisky, Rakiu und Wein werden weder Farbstoffe noch andere unnatürliche Zusatzstoffe benutzt. Als Originalitätsschutz dienen spezielle Korken, Flaschen bestimmter Formen, geschützte Etiketten etc.

Der Produktionsablauf beginnt mit der Destillation der Kognak-Grundweine. Diese werden aus Weintrauben besonderer Sorten gewonnen. Die erhaltenen Destillate werden in Eichenfässern gelagert und bei konstanten Temperaturen von 15 bis 20 °C gelagert. Die Lagerung der Destillate kann drei bis 40 und mehr Jahre (für den Nobelweinbrand Ambasador Aroma) betragen. In den Lagern existieren Brände, die bereits 50 Jahre und älter sind. Die hohe Kunst des Destillateurs besteht in der Zusammenstellung der gelagerten Brände zu hochwertigen Weinbränden mit möglichst individuellem und doch harmonischem Charakter.

Das Hauptprodukt von Aroma ist Divin (lokaler Kognak) sowie alte Weinbrände wie der Markenkognak Ambasador Aroma (40-Jahre), Dacia (25-Jahre), Basarabia (15-Jahre), Kischinau (10-Jahre) und Moldova (7-Jahre). Die Konsumqualitäten sind Tschernij Aist (5 Jahre), Moldaskiy Aist (4 Jahre) und der dreisternige Divin. Auf Wettbewerben wie Krim-Kognak 99, VinMoldova 2001 und Weltwettbewerben in Moskau erhielten diese Brände zahlreiche Auszeichnungen.

Die modern ausgerüstete Weinproduktion vinifiziert Weine aller Geschmacksrichtungen - trockene, halbtrockene, liebliche und verstärkte Dessert- und Aromaweine. Die Weinstabilität kann dank modernster Technologien (Filtration, Kälte- und Wärmebehandlung) garantiert werden. Die computerisierte Abfüllanlage mit einer Leistung von 12.000 Flaschen/h ist die modernste in der GUS und kann im Warmfüllbetrieb wie im Kaltsterilfüllbetrieb arbeiten. Die Flaschen werden mittels Ozon entkeimt. 40 % der Produktion werden in die GUS-Länder, Israel, Lettland, Estland, Litauen exportiert.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weinbau in Moldawien

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]