Association for Computational Linguistics

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Die Association for Computational Linguistics (ACL) ist eine internationale wissenschaftliche Gesellschaft, die sich um computerlinguistische Themen kümmert.

Sie ist Herausgeberin der Zeitschrift Computational Linguistics und veranstaltet jedes Jahr internationale Konferenzen in unterschiedlichen Ländern. Gegründet wurde die Gesellschaft 1962 unter dem Namen Association for Machine Translation and Computational Linguistics (AMTCL).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]