Aufklärungskreuzer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wikipedia:Löschregeln Dieser Artikel wurde zur Löschung vorgeschlagen.

Falls du Autor des Artikels bist, lies dir bitte durch, was ein Löschantrag bedeutet, und entferne diesen Hinweis nicht.
Zur Löschdiskussion

Begründung: Ich werfe die Frage der Relevanz auf, auch aufgrund deutlicher qualitativer Mängel: es fehlen Quellen. Außerdem möchte ich geklärt sehen, dass dieser Text keine TF / Begriffsetablierung ist, insbesondere wegen der gefühlten Redundanz zum Kreuzer (Schiffstyp), der per se bereits eine Aufklärungsrolle hat(te). Grand-Duc (Diskussion) 06:41, 11. Jan. 2017 (CET)

Als Aufklärungskreuzer wurden Kreuzer bezeichnet, die im Aufklärungsdienst eingesetzt waren. Großbritannien baute im Ersten Weltkrieg spezielle Aufklärungskreuzer vom Typ "Scout", die sich durch für die damalige Zeit hohe Geschwindigkeit von 25,5 kn (47 km/h) auszeichneten. Allerdings waren diese Schiffe für einen Kreuzer relativ schwach bewaffnet.