Ausländer (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ausländer steht für:

  • im allgemeinen Sprachgebrauch alle Personen aus einem anderen Land (Ausland)
  • im staatsrechtlichen Sinne alle Personen, die sich in einem Land aufhalten, dessen Staatsangehörigkeit sie nicht besitzen, siehe Ausländer
  • ein Gedicht, siehe Ausländer (Gedicht)


Ausländer ist der Familienname folgender Personen:

  • Fritz Ausländer (1885–1943), deutscher Politiker (SPD, KPD)
  • Ninon Ausländer (1895–1966), deutsche Kunsthistorikerin, Ehefrau Hermann Hesses, siehe Ninon Hesse
  • Rose Ausländer (1901–1988), österreichische Lyrikerin


Siehe auch:

Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.