Australien und Ozeanien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Australien und Ozeanien

Südamerika Nordamerika Ozeanien Antarktika Europa Afrika Ozeanien Asien NordamerikaLage Ozeaniens und Australiens
Über dieses Bild
Fläche 9.000.000 km²
Bevölkerung 45 Millionen
Bevölkerungsdichte 5 Einwohner/km²
Länder 14
Zeitzonen UTC+8 (Westaustralien) bis UTC-6 (Osterinsel)

Australien und Ozeanien ist die Bezeichnung für eine kulturelle und wirtschaftliche Zusammenfassung der Inselwelt Ozeaniens sowie Australiens zu einem Doppelkontinent. Diese Definition wird neben anderen von der UN-Statistikbehörde UNSD verwendet.

Gelegentlich wird Australien und Ozeanien auch verkürzt als Ozeanien bezeichnet.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Entwicklung der Bevölkerung Australiens und Ozeaniens (in Millionen)[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. World Population Prospects: The 2010 Revision. United Nations, Department of Economic and Social Affairs, Daten online