B&R

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt das entsprechende Unternehmen; für das ÖPNV-Modell siehe Bike-and-ride!
Bernecker + Rainer Industrie-Elektronik
Logo
Rechtsform GmbH
Gründung 1979
Sitz Eggelsberg, Bezirk Braunau am Inn,
Leitung Hans Wimmer
Mitarbeiter 2.650 (2014)
Umsatz 535 Mio. € (2014)
Branche Automatisierungstechnik
Website www.br-automation.com

B&R, die Bernecker + Rainer Industrie-Elektronik Ges.m.b.H. mit Entwicklungs- und Fertigungsstandort in Eggelsberg bei Braunau in Oberösterreich, wurde 1979 von Erwin Bernecker und Josef Rainer gegründet.

Als Hersteller von Automatisierungstechnik konzentriert sich das Unternehmen auf Technologien im Steuerungs-, Visualisierungs- und Antriebsbereich. Neben skalierbaren Gesamtlösungen verkauft B&R auch Einzelkomponenten. Die Produktpalette ist auf den Maschinen- und Anlagenbau ausgerichtet. Darüber hinaus ist B&R auch im Bereich Prozessautomatisierung tätig.

Geschäftsentwicklung[Bearbeiten]

B&R hat das Jahr 2014 mit einem Umsatz von 535 Mio. EUR abgeschlossen, was einem Wachstum von 13% im Vergleich zum Vorjahr entspricht.[1] Im selben Jahr hat B&R zwei weitere Tochtergesellschaften in Japan[2] und Singapur[3] gegründet.

Im Jahr 2013 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 475 Mio. EUR, der etwa 11% über dem Ergebnis des Vorjahres lag. 2013 hat B&R zwei Tochtergesellschaften in der Türkei und in Taiwan gegründet.[4]

Standorte[Bearbeiten]

Der Firmensitz befindet sich in Eggelsberg (Oberösterreich). Im Jahr 2000 erweiterte das Unternehmen erstmals seinen Hauptstandort um ein zusätzliches Produktionswerk mit einer Fläche von 10.000 m². Seit März 2008 befindet sich das Unternehmen in einer neuerlichen Expansion. Mit einem Investitionsvolumen von rund 50 Mio. Euro wurde der Firmenstammsitz um 50.000 m² erweitert.

B&R ist in folgenden Ländern mit eigenen Tochterfirmen vertreten: Belgien, Brasilien, China, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Indien, Italien, Kanada, Korea, Lettland, Litauen, Niederlande, Polen, Russische Föderation, Schweden, Schweiz, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Taiwan, Tschechische Republik, Türkei, Ukraine, USA, Vietnam. Kooperationspartner verstärken die Präsenz in über 75 Ländern der Welt.

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten]

  • 1980: Erste frei programmierbare Steuerung
  • 1994: Erstes modulares Bedienpanel
  • 2010: Übernahme MONDIAL electronic GmbH[5]

Produkte[Bearbeiten]

Zur Produktpalette der Bernecker + Rainer Industrie-Elektronik Ges.m.b.H zählen u. a.:

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. B&R verzeichnet Rekordumsatz aus SPS-Magazin
  2. B&R eröffnet Tochtergesellschaft in Japan aus etz
  3. B&R: Neue Tochtergesellschaft in Singapur aus Open Automation
  4. B&R mit 11% Wachstum aus SPS-Magazin
  5. Nachrichten.at: B&R übernahm Mondial