Neander aus dem Tal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von B.C. (Comic))
Wechseln zu: Navigation, Suche

Neander aus dem Tal (engl. B.C. für Before Christ; deutsch: v. Chr.) ist der Name eines US-amerikanischen Zeitungscomics des Amerikaners Johnny Hart. Der Comic spielt im prähistorischen Zeitalter der Erde und beschreibt das Leben verschiedener „Höhlenmenschen“, die zur selben Zeit wie die Dinosaurier[1] leben.

Der Comic war einer der Zeitungscomics, der am längsten von seinem ursprünglichen Erfinder seit dem 17. Februar 1958 täglich veröffentlicht wurde. Der Comic wird verlegt von Creators Syndicate.

Die Comics erschienen in Deutschland unter dem Titel Neander aus dem Tal. In den 1980er Jahren erschienen dazu die Computerspiele B.C.’s Quest for Tires und B.C. II: Grog’s Revenge.

Hauptfiguren des Comics[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

B. C.[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Zeitgenosse, dem man gern begegnen würde. Nett, etwas naiv.[2][3]

Cute Chick[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sie lebt mit Fat Broad in einer Höhle. Cute Chick ist als schlanke Frau gezeichnet, die alle Männer in dem Comic reizvoll finden. Sie ist damit das genaue Gegenteil von Fat Broad. Cute Chick unterhält sich gern mit Fat Broad, vorwiegend über Männer.[4][5][6]

Curls[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Meister des sarkastischen Witzes. Er betreibt u. a. einen Stand "Advice" (dt: "Guter Rat"), an dem er entsprechende Ratschläge gibt.[7][8]

Wiley[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er ist gut zu erkennen an seinem Holzbein, über das er auch mal selber Witze macht. Wiley ist ein großer Poesiefreund. Er nutzt gern selbstverfasste Gedichte, um etwas zu kommentieren. Daneben hat er Freude an Sport. So ist er (erfolgloser) Trainer einer Baseball- sowie einer Football-Mannschaft.[9][10]

Peter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er ist sehr geschäftstüchtig, unternehmerisch und macht alles zu Geld, was häufig auf Unverständnis trifft. Peter betrachtet sich selbst als Genie und tritt immer wieder als Redner auf.[11][12]

Clumsy[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Clumsy (voller Name Clumsy Carp) trägt die einzige Brille im Comicstrip. Er ist so ungeschickt in allem, wie es sein englischer Name aussagt. So scheitert er etwa durch seine Tollpatschigkeit in jedem Sport. Und er steckt häufig den Kopf unter Wasser, um Fische zu beobachten. Dabei kann es auch mal passieren, dass das Wasser zufriert.[13][14]

Grog[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein übermenschlich starkes Wesen, was einem Fellbündel ähnelt. Es ist von nicht erkennbarem Geschlecht und äußert sich wenig, und wenn dann in einem stark verkürzten Englisch (und in der dritten Person über sich selbst) oder nur mit einem lauten „Grog“.[15][16]

Fat Broad[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fat Broad (dt. „fette Tussi“) lebt mit Cute Chick in einer Höhle und unterhält sich gern mit ihr (vorwiegend über Diäten und Männer). Sie regt sich leicht auf, besonders bei frauenfeindlichen Witzen oder Anspielungen auf ihr Gewicht. Sie erweist sich dann als stark und schreckt auch nicht vor Gewalt zurück. Fat Broad kämpft erfolglos mit ihrem ausgeprägten Übergewicht und hasst Schlangen. Weiterhin schreibt sie Ratschläge unter dem Namen Miss-Know-It-All (dt. „Fräulein Allwissend“).[17][18][19][20][21]

Thor[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein großer Erfinder, der sich auf vielen Gebieten (u.a. dem Rad) tummelt. Er kümmert sich um Wolf.[22][23][24]

Wolf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das einzige regelmäßig auftretende Haustier im Comic: Er kommt erst spät dazu, am 24. August 2009, als alle anderen Figuren schon ausgereift sind. Wolf fängt wolfsartig an, aber entwickelt schnell hundeartige Züge. Er gehört zu Thor. Es ist allerdings fraglich, wer wen domestiziert hat.[25][26][27]

John[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eine extrem langsame Schildkröte, deshalb wird er auch manchmal als Zusteller des US Mail-Services (amerikanischer Postdienst) dargestellt. Er leidet unter großer Spinnenangst.[28][29]

Dookie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Vogel, der auf John reitet und ihm dabei auch als Navigationshilfe dient. Er möchte gern im Süden überwintern, aber manchmal verirren sich John und er bei ihren Reisen. Dookie macht sich gern darüber lustig, wie langsam John ist.[30][31]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Höhlenmenschen und Dinosaurier. Abgerufen am 25. Juni 2016.
  2. B. C. Kurzbeschreibung des Erfinders
  3. B. C. im Comic
  4. Cute Chick: Kurzbeschreibung des Erfinders
  5. Unterhaltung Cute Chick und Fat Broad
  6. Cute Chick und die Männer
  7. Curls: Kurzbeschreibung des Erfinders
  8. Curls: Advice
  9. Wiley: Kurzbeschreibung des Erfinders
  10. Wileys Holzbein
  11. Peter: Kurzbeschreibung des Erfinders
  12. Peter als Unternehmer
  13. Clumsy: Kurzbeschreibung des Erfinders
  14. Clumsy im Comic
  15. Grog: Kurzbeschreibung des Erfinders
  16. Grog als Olympionike
  17. Fat Broad: Kurzbeschreibung des Erfinders
  18. Fat Broad in der Bäckerei
  19. Fat Broad: Gewichtskampf
  20. Fat Broad und Schlange
  21. Fat Broad: Miss Know-it-all
  22. Thor: Kurzbeschreibung des Erfinders
  23. Thor kümmert sich um Wolf
  24. Thor und das Rad
  25. Wolf: Kurzbeschreibung des Erfinders
  26. Domestizierung
  27. Wolf wird hundeähnlich
  28. John ist extrem langsam
  29. Johns Spinnenangst
  30. Dookie: Navigation
  31. Dookie und Johns Geschwindigkeit

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]