Bahnhof Christianshavn

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Christianshavn
Copenhagen metro logo.svg
U-Bahnhof in Kopenhagen
Christianshavn
I11 395 U-Bf Christianshavn, Bahnsteig
Basisdaten
Eröffnet 2002
Gleise (Bahnsteig) 2 (Mittelbahnsteig)
Koordinaten 55° 40′ 20″ N, 12° 35′ 28″ OKoordinaten: 55° 40′ 20″ N, 12° 35′ 28″ O
Nutzung
Linie(n) M1, M2
Umstiegsmöglichkeiten Bus

Christianshavn ist eine unterirdische U-Bahn-Station in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen, unter dem gleichnamigen Platz Christianshavns Torv. Die Station wird von den Linien M1 und M2 des Kopenhagener U-Bahn-Systems bedient.

Die Station wurde am 19. Oktober 2002 für den neuerbauten U-Bahn-Abschnitt Vestamager–Nørreport eröffnet. Es bestehen Umsteigemöglichkeiten zu diversen Buslinien. Nach der Station trennen sich die Linien M1 und M2 voneinander und verlaufen jeweils auf eigenen Strecken.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorherige Station Metro Kopenhagen Nächste Station
Kongens Nytorv
← Vanløse
  Metrolinie 1   Islands Brygge
Vestamager →
Kongens Nytorv
← Vanløse
  Metrolinie 2   Amagerbro
Lufthavnen →