Baron Greenway

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Baron Greenway, of Stanbridge Earls in the County of Southampton,[1] ist ein erblicher britischer Adelstitel in der Peerage of the United Kingdom.

Verleihung und nachgeordnete Titel[Bearbeiten]

Der Titel wurde am 18. Januar 1927 für Sir Charles Greenway, 1. Baronet, einen der Gründer der Anglo-Persian Oil Company geschaffen.

Dieser war bereits seit dem 20. Mai 1919 Baronet, of Stanbridge Earls in the County of Southampton.[2] Dieser Titel, der zur Baronetage of the United Kingdom gehört, wird seit 1927 als nachgeordneter Titel vom jeweiligen Baron geführt.

Liste der Barone Greenway (1927)[Bearbeiten]

Mutmaßlicher Titelerbe (Heir Presumptive) ist der jüngere Bruder des jetzigen Barons, Hon. Nigel Paul Greenway (* 1944).

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. The London Gazette: Nr. 33241, S. 434, 21. Januar 1927.
  2. The London Gazette: Nr. 31427, S. 8221, 1. Juli 1919.

Literatur und Weblinks[Bearbeiten]