Baursaki

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Baursaki

Baursaki (im kasachischen Plural Бауырсақтар Bauyrsaqtar) sind kleine, in siedendem Fett ausgebackene Teigröllchen. Sie werden aus einem gehaltvollen Hefesauerteig hergestellt.[1]

Baursaki werden oft mit Puderzucker bestäubt. Sie sind in Kasachstan sehr beliebt und werden dort meistens zum Tee gegessen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Baursaki – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Trescher Verlag: Kasachstan. Trescher Verlag, 2012, ISBN 978-3-897-94196-0, S. 106 (eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche).