Beathoven

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Beathoven war ein kurzlebiges isländisches Schlager-Duo, bestehend aus Stefán Hilmarsson (Gesang) und Sverrir Stormsker (Klavier, Gesang).

Als Gewinner des isländischen Vorentscheids durften sie beim Eurovision Song Contest 1988 in Dublin auftreten. Mit ihrem Schlagerpop-Song Þú og þeir (Sókrates) erreichten sie den 16. Platz.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 1988: Eurovision Song Contest in Dublin bei eurovision.de