Bent (Band)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben
Programmed To Love
  UK 93 29.07.2000 (1 Wo.)
The Everlasting Blink
  UK 90 15.03.2003 (1 Wo.)
Ariels
  UK 86 28.08.2004 (1 Wo.)
Singles[1]
Swollen (feat. Zoe Johnston)
  UK 87 24.03.2001 (1 Wo.)
Always
  UK 84 28.07.2001 (1 Wo.)
Stay The Same
  UK 59 12.07.2003 (2 Wo.)
Comin' Back
  UK 89 11.09.2004 (1 Wo.)

Bent ist ein zweiköpfiges britisches Musikprojekt aus dem Bereich elektronischer Musik. Es wurde 1999 in Nottingham von den beiden Produzenten Simon Mills und Neil Tolliday gegründet. Die Musik ist gekennzeichnet durch sphärische Stilelemente und Breakbeat-/Sample-Elementen. Aliasse dieses Projektes sind Goldrun und Johnny Flash And The Flames.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alben

  • 2000: Programmed To Love
  • 2001: Downloaded For Love
  • 2003: The Everlasting Blink
  • 2004: Ariels
  • 2006: Intercept!
  • 2009: Best Of

Singles/Maxis

  • 1999: I Love My Man
  • 2000: Always
  • 2000: Swollen (featuring Zoë Johnston)
  • 2002: Magic Love
  • 2003: Stay The Same
  • 2004: Comin' Back
  • 2006: To Be Loved
  • 2007: Handbrake/Leavin' Me
  • 2007: Waiting For You

EP (Extended Play)

  • 1999: EP1
  • 2000: EP2
  • 2000: Music For Barbecues
  • 2002: Go! Kommando EP
  • 2004: Flavour Country EP

Kompilationen

  • 2003: FabricLive. 11
  • 2005: Later (compiled and mixed by Bent)
  • 2008: The Art Of Chill 5 (mixed by Bent)

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bent in den britischen Charts