Benutzer:FunkelFeuer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ein Funkelfeuer ist laut "Verzeichnis der Leuchtfeuer und Signalstellen"(Deutsches Hydrographisches Institut Hamburg Teil II (1972)) ein Leuchtfeuer mit 40 bis 60 Lichterscheinungen pro Minute. Wird mehr in Dänemark, Schweden und Rußland angewendet, in Deutschland sehr selten. Wird meist durch eine rotierende mehrfach geteilte Blende realisiert.


Benutzer Diskussion:Seebeer/Erinnern

He steiht doar buten trotz und free

ganz up de Huk, un geiht sien Wacht

bi Störm un Regen, Dok un Snee,

wiest hell und düster, blink un plinkt,

kiekt stief no See un röppt un winkt

mit sein groot Blinkfüer, Nacht för Nacht.


Auszug aus einem Gedicht von Rudolf Kinau aus dem Buch Blinkfüer, Quickborn-Verlag Hamburg 1929

Babel:
de Diese Person spricht Deutsch als Muttersprache.
en-1 This user is able to contribute with a basic level of English.
nds-1 Disse Bruker snackt ’n beten Plattdüütsch.
Hamburg
Dieser Benutzer kommt aus der Freien und Hansestadt Hamburg.
Benutzer nach Sprache





.

[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

tools[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]