Benutzer:In dubio pro dubio

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Go-home.svgUserIconMail.svgUserIconTalk.svgUserIconContributions.svgZeichen 123 - Baustelle, StVO 1992.svgSymbol OK.svg
BenutzerE-MailDiskussionBeiträgeBaustelleAufgaben


Herzlich willkommen auf meiner Benutzerseite

Gestatten, Im Zweifel für den Zweifel, inspiriert durch Tocotronic – nachzuhören hier
und sogar mal schlagzeilenträchtig innerhalb eines kurzfristigen Medienhypes bedacht.[1]

Im Zweifel bin ich ein sogenannter Qualitätsinklusionist, das heißt, dass ich Artikelqualität höher einschätze als bestehende Relevanzkriterien.
Im Umkehrschluss macht mich fehlende Qualität und Nichtverwendung reputabler Belege dann aber auch zum Exklusionisten...

Gleichzeitig habe ich aber auch – so hoffe ich zumindest – gelernt, dass etwas mehr Gelassenheit auch häufig zum Ziel führen kann.
Meine Hochachtung gilt all den emsigen Autoren im Hintergrund sowie der Arbeit der Administratoren, die in der Tat nicht immer einfach ist.
Daher halte ich es für (m)eine Pflicht auch mal Danke zu sagen, was oft immer viel zu kurz kommt.

Interessant: Giftschrank typischer Floskeln und Phrasen in der Medienwelt

PS: zu meiner Person, meinen alltäglichen Erfahrungen und Konflikten sowie diversen Anschauungen zur Wikipedia habe ich mich noch etwas ausführlicher hier geäußert...

Überraschungsbild des Tages
Stahnsdorfer See
Stahnsdorfer See
  1. "in dubio pro dubio" - Wikipedia und seine unsichtbaren Autoren, N24 vom 13. Januar 2011. Hinweis: Ich hatte bis dato und darüberhinaus keinen einzigen Wikistammtisch besucht....