Benutzer Diskussion:Axpde

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 30 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten. Die Archivübersicht befindet sich unter Benutzer Diskussion:Axpde/Archiv.
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind. Die Archivübersicht befindet sich unter Benutzer Diskussion:Axpde/Archiv.

BS-Box[Quelltext bearbeiten]

Dieser Baustein verhindert die automatische Archivierung dieses Abschnitts und seiner Unterabschnitte.

Hallo, du hast bei der Breisacher Bahn in die Box die Bundesländer eingegeben. Ist das jetzt neu? Wenn ja, dann muss es überall nachgezogen werden - vor allem, dann sollte es in der Vorlage drin sein. Es ist doch mit den Kategorie eigentlich alles gesagt. Und warum schreibst du bei ehemaligen Strecken "ehem. Strecke" - dass es Strecken sind, muss eigentlich klar sein, das sollte man nicht erwähnen müssen. Und was ehemalige ist , das sieht man an der Farbe. --Mef.ellingen 19:02, 1. Apr. 2010 (CEST)

Zur Nennung der Bundesländer:
Wie ich schon an vielen anderen Stellen gesagt habe, bin ich der Meinung, dass die Artikel von wikipedia in allererster Linie demjenigen weiterhelfen sollen, der nicht eh schon genau Bescheid weiß (dessen ungeachtet muss selbstredend alles soweit Menschen möglich korrekt sein). Das bedeutet für mich, dass in der Infobox alle wichtigen Informationen zu dieser Strecke auf einen Blick zusammengestellt stehen müssen. Leider ist es heute nicht mehr selbstverständlich, dass der durchschnittliche Nutzer weiß, wo welche Stadt liegt.
Daher finde ich, dass die Angabe einer geographischen Region zur schnelleren Einordnung unerlässlich ist (ja, heute darf man eigentlich nicht einmal davon ausgehen, dass der Nutzer alle Bundesländer und deren Lage kenn, aber davon mal ganz ab). Und auch wenn man prinzipiell aus der Kategorie diese Region ablesen kann, so muss man zum einen erst einmal wissen, dass es so etwas wie eine Kategorie gibt und wo diese zu finden ist, und zum anderen ganz an Ende des Artikels rollen. Leider führt der dortige wikilink dann noch nicht einmal direkt zu dieser Region, sondern lediglich zu einer Übersicht über ähnliche Seiten, auf der man dann erst noch den wikilink zur Region suchen muss.
Die teilweise praktizierte Angabe einer Koordinate halte ich bei Bahnstrecken für unsinnig, da diese schon rein aus Prinzip eine Längenausdehnung hat, die von einer einzelnen Koordinate allein nicht beschrieben werden kann. Die an anderer Stelle teilweise praktizierte, systematische Angabe von Kontinent, Land usw. halte ich für übertrieben und führt bei der Übersicht über die wichtigsten Daten einer Eisenbahnstrecke viel zu weit. Die – im übrigen nicht nur von mir gebrauchte – Angabe einer geographischen Region halte ich daher für einen guten Kompromiss.
Was die Aufnahme in den Katalog der Infobox angeht, so stehe ich der Sache aus zwei Gründen skeptisch gegenüber:
  1. Zum einen ist die Bezeichnung der Region von Staat zu Staat unterschiedlich (Bundesland, Bundesstaat, Region, etc.), außerdem reicht es außerhalb von Europa sicherlich, nur den Staat anzugeben, insbesondere bei vergleichsweise kleinen Staaten in Zentralafrika oder Mittelamerika.
  2. Zum anderen musste ich feststellen, dass die Bereitschaft, sich auf etwas zu einigen doch sehr stark abgenommen hat, ja selbst festgelegte Regeln durchzusetzen ist mittlerweile kaum noch möglich, aber dazu später mehr.
Zur Gestaltung der Abzweige:
Damit komme ich auch schon zu der Frage, ob ein "ehem." bzw. "Strecke" ergänzt werden darf oder nicht!?! Darüber ist im Portal:Bahn und bei der Wikipedia:Formatvorlage Bahnstrecke bereits ebenso hinlänglich wie ergebnislos diskutiert worden, letztendlich geht es um unterschiedliche Auffassungen, wie die derzeit gültigen Bestimmungen zu interpretieren sind. So heißt es unter Wikipedia:Formatvorlage Bahnstrecke/Richtlinien#Abzweigende Strecken wortwörtlich: "Streckennamen verlinken auf den jeweiligen Streckenartikel und können ggf. abgekürzt werden, damit die Streckentabelle möglichst schmal bleibt."
Wenn die abzweigende Bahnstrecke tatsächlich einen Namen trägt, so waren sich viele einige, dass diese dann z.B. durchaus korrekt mit [[Rheintalbahn|Rheintalbahn nach Basel]] verlinkt werden darf. Bei allen anderen Strecken schieden sich die Geister:
  • Die Argumente für das Weglassen lassen sich größtenteils zusammenfassen mit "das sieht man doch", manche beriefen sich auf das oben genannte Gebot abzukürzen.
  • Als Argument gegen das Weglassen ist anzuführen, dass jeder wikilink so gestaltet sein soll, dass man schon im Voraus eindeutig erkennen kann, auf was der wikilink verweist. Da insbesondere bei sehr alten Bahnstrecken oder solchen aus Gebieten, in denen es noch nicht viele gibt, anstelle der abzweigenden Bahnstrecke gerne nach [[Ulan Bator]] verlinkt wird, muss man schon genau hinsehen, ob das "nach" nun mitverlinkt ist oder nicht. Darüber hinaus möchte ich dem "casual reader" helfen sich zu orientieren, indem ich je nach abzweigender Strecke variiere: Im Normalfall "Strecke", bei großen und wichtigen Strecken "Hauptstrecke" (darunter kann sich auch ein Laie etwas vorstellen), bei Strecken ohne Personenverkehr entsprechend "Güterstrecke", bei besonders kurzen, nur der Verknüpfung mit einer weiteren Strecke auch gern "Verbindungsstrecke" (sofern sie eine VzG-Streckennummer hat) oder "Verbindungskurve".
Auch bzgl. der Verwendung des zusätzlichen Wortes "ehem." gab es letztendlich keine klare Linie, das wichtigste Argument dafür ist die Barrierefreiheit für Menschen mit schlechten Augen, die diesen kleine rosa Zipfel einfach nicht so gut erkennen können, ein "das sieht man doch an der Farbe" gilt nur für Menschen mit guten Augen. Außerdem – so meine Meinung – stört es nicht, im Gegenteil, es erhöht die Lesbarkeit.
Zuletzt noch etwas zum Thema "Regeln":
Benutzer:Thogo hat sagte zu mir in dieser Diskussion zum Thema Einhaltung der Richtlinien der Formatvorlage Bahnstrecke wortwörtlich:
  1. "Wenn andere das machen, ist das deren Problem, aber es ist nicht notwendig und daher keine Verbesserung."
  2. "Ob die Änderungen mit der Formatvorlage konform sind oder nicht, überlässt du bitte den Leuten, die die Artikel schreiben."
  3. "Normalerweise denken sich Autoren schon was dabei, wenn sie vom empfohlenen Format abweichen."
Thogo ist ja ein ganz wichtiger Administrator und sogar Bürokrat, darüber hinaus wurde seine seine Meinung an dieser Stelle auch noch bestätigt. Daher sehe ich es als mein Recht an, die Infobox in der von mir gewünschten Art und Weise zu gestalten.
Oje, wieder etwas länger geworden, aber ich hoffe mein Standpunkt ist damit klar! Gruß axpdeHallo! 21:52, 1. Apr. 2010 (CEST)
Vielen Dank für Deine ausführliche Darstellung - das heißt aber im Prinzip, dass es jeder so macht wie er will und der Versuch einer Vereinheitlichung wohl nicht klappt. Besten Dank auch für die Überarbeitung es Artikels "Breisacher Bahn", den ich jetzt nach meinem Gardasee-Aufenthalt angreifen wollte - der aber jetzt schon erledigt ist. Grüße --Mef.ellingen 18:31, 7. Apr. 2010 (CEST)
Der Punkt ist: Thogo ist Steward, d.h. ein weltweit akkreditierter Bürokrat, und wenn sich jemand mit solch weitgehenden Rechten offen gegen Vereinheitlichungen redet, was soll dann unsereiner machen?
Wo Du gerade die Bahnstrecke Freiburg–Colmar erwähnst, dort kann man m.E. durch die Zeilen "Bundesland (D)" und "Region (F)" mit nur einem einzigen Blick erkennen, dass es sich um eine internationale Bahnstrecke handelt.
Schön, wenn es Dir gefällt :) axpdeHallo! 19:13, 7. Apr. 2010 (CEST)

Streckengrafik Nordmainische S-Bahn[Quelltext bearbeiten]

Hallo und guten Tag, sind Sie schon etwas vorangekommen mit der versprochenen Streckengrafik? --L.Willms (Diskussion)

neue Bestätigung am 30.7.2016[Quelltext bearbeiten]

Hallo! Du hast gestern eine neue Bestätigung von Platte bei Persönliche Bekanntschaften erhalten. Hier kannst du selber bestätigen. Du bekommst diese Nachricht, weil du in dieser Liste stehst. Gruß --SpBot 05:50, 31. Jul. 2016 (CEST)

Infoboxbreite[Quelltext bearbeiten]

Hallo Axpde,

mit 400px nutze ich einfach nur die Infobox voll aus. Bei jedem weiteren Pixel würde ich sie breiter als normal machen, das tue ich damit aber nicht. Ich verstehe einfach nicht, warum du die Karte noch schlechter erkennbar haben möchtest. Vg, kopiersperre (Diskussion) 18:15, 5. Aug. 2016 (CEST)

Nein, 300px ist die Standardbreite, und breiter braucht sie nur selten zu sein. Da in diesem Fall das Streckenband selber recht schmal ist, braucht's hier definitiv keine Überbreite! axpdeHallo! 19:44, 5. Aug. 2016 (CEST)
Ich verstehe es immer noch nicht. Je schmaler das Band, desto breiter muss man es machen, damit es einigermaßen erkennbar ist.--kopiersperre (Diskussion) 21:01, 5. Aug. 2016 (CEST)
Wie bitte? 300px sind 300px und 400px sind 400px. 300px ist die Standardbreite, und die ist sehr gut erkennbar! axpdeHallo! 23:39, 6. Aug. 2016 (CEST)
Wo ist dieser angebliche Standard definiert? Im übrigen hat es gar keinen Sinn, eine Karte schmaler zu machen als die Streckentabelle, weil dann die Streckentabelle die Breite bestimmt, die nicht mit Parametern beeinflussbar ist. MBxd1 (Diskussion) 12:05, 7. Aug. 2016 (CEST)
Tatsächlich sind es nur 270px, und die kommen aus dem Vorlagenquelltext. Es geht hier wohl um den Artikel Eiserner Rhein. Bei mir (bei anderen Einstellungen könnte es anders sein!) ist die dortige Infobox 371,2 Pixel breit, durch die Abstände kann die Karte also maximal 359 Pixel breit sein ohne die IB zu verbreitern. Mit 400px würde die IB also durch die Karte breiter werden. --nenntmichruhigip (Diskussion) 19:37, 7. Aug. 2016 (CEST)
Das ist ja auch nicht verboten. Andersrum gesagt: Jede Breite unterhalb von 359 Pixeln hätte hier gar keinen Sinn (die exakte Pixelanzahl variiert je nach Browser, das sind aber geringfügige Unterschiede). Man kann nicht auf alle Ausgabegrößen vom Telefon bis zum 1920-px-Bildschirm Rücksicht nehmen, als Referenz gelten hier (!) wohl immer noch 768 Pixel. Da passt sich eine Infobox von 400 Pixeln ganz gut ein, da bleibt genug Platz für den Text daneben (für Bilder oder Tabellen muss dort kein Platz sein, die gehören keinesfalls links von einer Infobox angeordnet). MBxd1 (Diskussion) 19:57, 7. Aug. 2016 (CEST)
Die Standardbreite der Bilder ist 270px, die Standardbreite der Infobox selber ist 300px.
Bei 768 Pixeln halte ich 400 Pixel für eindeutig zu breit, das ist ja mehr als die Hälfte der Artikelbreite!
Und völlig egal ob 300px, 340px oder 400px, die Vorschau ist eh' viel zu klein, um irgendetwas auf ihr erkennen zu können, daher sollte sie keinesfalls breiter sein als das Streckenband, was (mit ein klein wenig Abstand zum Rahmen der Infobox ca. 340px entspricht. Gruß axpdeHallo! 20:46, 7. Aug. 2016 (CEST)

Einladung für den Wartungsbausteinwettbewerb Sommer 2016[Quelltext bearbeiten]

Hallo Axpde, der nächste Wartungsbausteinwettbewerb startet am 28. August (für Schiedsrichter bereits einen Tag vorher). Du bist wie immer als Teilnehmer und/oder Schiri willkommen! Falls du fortan keine Einladung mehr auf deiner Diskussionsseite erhalten möchtest, trag dich bitte hier aus. Falls du per Echo über wichtige Neuigkeiten, Terminabstimmungen usw. informiert werden möchtest, trag dich bitte hier ein. MediaWiki message delivery (Diskussion) 22:40, 16. Aug. 2016 (CEST) im Auftrag von Gripweed

Hallo? Willst du wieder mitmachen. Allein will ich nicht mitmachen. --Universal-InteressierterDisk.Arbeit 20:07, 21. Aug. 2016 (CEST)
Viel Zeit werde ich dafür nicht haben (Schule geht wieder los), zudem habe ich für meine Änderungen kaum Punkte bekommen (und den Lebenslauf von Pornosternchen halte ich nicht unbedingt für enzyklopädisch relevant). Ich mache gerne mit, kann Dir aber nix versprechen :-( Gruß axpdeHallo! 12:23, 24. Aug. 2016 (CEST)