Benutzer Diskussion:Axpde

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 30 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten. Die Archivübersicht befindet sich unter Benutzer Diskussion:Axpde/Archiv.
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind. Die Archivübersicht befindet sich unter Benutzer Diskussion:Axpde/Archiv.

BS-Box[Quelltext bearbeiten]

Dieser Baustein verhindert die automatische Archivierung dieses Abschnitts und seiner Unterabschnitte.

Hallo, du hast bei der Breisacher Bahn in die Box die Bundesländer eingegeben. Ist das jetzt neu? Wenn ja, dann muss es überall nachgezogen werden - vor allem, dann sollte es in der Vorlage drin sein. Es ist doch mit den Kategorie eigentlich alles gesagt. Und warum schreibst du bei ehemaligen Strecken "ehem. Strecke" - dass es Strecken sind, muss eigentlich klar sein, das sollte man nicht erwähnen müssen. Und was ehemalige ist , das sieht man an der Farbe. --Mef.ellingen 19:02, 1. Apr. 2010 (CEST)

Zur Nennung der Bundesländer:
Wie ich schon an vielen anderen Stellen gesagt habe, bin ich der Meinung, dass die Artikel von wikipedia in allererster Linie demjenigen weiterhelfen sollen, der nicht eh schon genau Bescheid weiß (dessen ungeachtet muss selbstredend alles soweit Menschen möglich korrekt sein). Das bedeutet für mich, dass in der Infobox alle wichtigen Informationen zu dieser Strecke auf einen Blick zusammengestellt stehen müssen. Leider ist es heute nicht mehr selbstverständlich, dass der durchschnittliche Nutzer weiß, wo welche Stadt liegt.
Daher finde ich, dass die Angabe einer geographischen Region zur schnelleren Einordnung unerlässlich ist (ja, heute darf man eigentlich nicht einmal davon ausgehen, dass der Nutzer alle Bundesländer und deren Lage kenn, aber davon mal ganz ab). Und auch wenn man prinzipiell aus der Kategorie diese Region ablesen kann, so muss man zum einen erst einmal wissen, dass es so etwas wie eine Kategorie gibt und wo diese zu finden ist, und zum anderen ganz an Ende des Artikels rollen. Leider führt der dortige wikilink dann noch nicht einmal direkt zu dieser Region, sondern lediglich zu einer Übersicht über ähnliche Seiten, auf der man dann erst noch den wikilink zur Region suchen muss.
Die teilweise praktizierte Angabe einer Koordinate halte ich bei Bahnstrecken für unsinnig, da diese schon rein aus Prinzip eine Längenausdehnung hat, die von einer einzelnen Koordinate allein nicht beschrieben werden kann. Die an anderer Stelle teilweise praktizierte, systematische Angabe von Kontinent, Land usw. halte ich für übertrieben und führt bei der Übersicht über die wichtigsten Daten einer Eisenbahnstrecke viel zu weit. Die – im übrigen nicht nur von mir gebrauchte – Angabe einer geographischen Region halte ich daher für einen guten Kompromiss.
Was die Aufnahme in den Katalog der Infobox angeht, so stehe ich der Sache aus zwei Gründen skeptisch gegenüber:
  1. Zum einen ist die Bezeichnung der Region von Staat zu Staat unterschiedlich (Bundesland, Bundesstaat, Region, etc.), außerdem reicht es außerhalb von Europa sicherlich, nur den Staat anzugeben, insbesondere bei vergleichsweise kleinen Staaten in Zentralafrika oder Mittelamerika.
  2. Zum anderen musste ich feststellen, dass die Bereitschaft, sich auf etwas zu einigen doch sehr stark abgenommen hat, ja selbst festgelegte Regeln durchzusetzen ist mittlerweile kaum noch möglich, aber dazu später mehr.
Zur Gestaltung der Abzweige:
Damit komme ich auch schon zu der Frage, ob ein "ehem." bzw. "Strecke" ergänzt werden darf oder nicht!?! Darüber ist im Portal:Bahn und bei der Wikipedia:Formatvorlage Bahnstrecke bereits ebenso hinlänglich wie ergebnislos diskutiert worden, letztendlich geht es um unterschiedliche Auffassungen, wie die derzeit gültigen Bestimmungen zu interpretieren sind. So heißt es unter Wikipedia:Formatvorlage Bahnstrecke/Richtlinien#Abzweigende Strecken wortwörtlich: "Streckennamen verlinken auf den jeweiligen Streckenartikel und können ggf. abgekürzt werden, damit die Streckentabelle möglichst schmal bleibt."
Wenn die abzweigende Bahnstrecke tatsächlich einen Namen trägt, so waren sich viele einige, dass diese dann z.B. durchaus korrekt mit [[Rheintalbahn|Rheintalbahn nach Basel]] verlinkt werden darf. Bei allen anderen Strecken schieden sich die Geister:
  • Die Argumente für das Weglassen lassen sich größtenteils zusammenfassen mit "das sieht man doch", manche beriefen sich auf das oben genannte Gebot abzukürzen.
  • Als Argument gegen das Weglassen ist anzuführen, dass jeder wikilink so gestaltet sein soll, dass man schon im Voraus eindeutig erkennen kann, auf was der wikilink verweist. Da insbesondere bei sehr alten Bahnstrecken oder solchen aus Gebieten, in denen es noch nicht viele gibt, anstelle der abzweigenden Bahnstrecke gerne nach [[Ulan Bator]] verlinkt wird, muss man schon genau hinsehen, ob das "nach" nun mitverlinkt ist oder nicht. Darüber hinaus möchte ich dem "casual reader" helfen sich zu orientieren, indem ich je nach abzweigender Strecke variiere: Im Normalfall "Strecke", bei großen und wichtigen Strecken "Hauptstrecke" (darunter kann sich auch ein Laie etwas vorstellen), bei Strecken ohne Personenverkehr entsprechend "Güterstrecke", bei besonders kurzen, nur der Verknüpfung mit einer weiteren Strecke auch gern "Verbindungsstrecke" (sofern sie eine VzG-Streckennummer hat) oder "Verbindungskurve".
Auch bzgl. der Verwendung des zusätzlichen Wortes "ehem." gab es letztendlich keine klare Linie, das wichtigste Argument dafür ist die Barrierefreiheit für Menschen mit schlechten Augen, die diesen kleine rosa Zipfel einfach nicht so gut erkennen können, ein "das sieht man doch an der Farbe" gilt nur für Menschen mit guten Augen. Außerdem – so meine Meinung – stört es nicht, im Gegenteil, es erhöht die Lesbarkeit.
Zuletzt noch etwas zum Thema "Regeln":
Benutzer:Thogo hat sagte zu mir in dieser Diskussion zum Thema Einhaltung der Richtlinien der Formatvorlage Bahnstrecke wortwörtlich:
  1. "Wenn andere das machen, ist das deren Problem, aber es ist nicht notwendig und daher keine Verbesserung."
  2. "Ob die Änderungen mit der Formatvorlage konform sind oder nicht, überlässt du bitte den Leuten, die die Artikel schreiben."
  3. "Normalerweise denken sich Autoren schon was dabei, wenn sie vom empfohlenen Format abweichen."
Thogo ist ja ein ganz wichtiger Administrator und sogar Bürokrat, darüber hinaus wurde seine seine Meinung an dieser Stelle auch noch bestätigt. Daher sehe ich es als mein Recht an, die Infobox in der von mir gewünschten Art und Weise zu gestalten.
Oje, wieder etwas länger geworden, aber ich hoffe mein Standpunkt ist damit klar! Gruß axpdeHallo! 21:52, 1. Apr. 2010 (CEST)
Vielen Dank für Deine ausführliche Darstellung - das heißt aber im Prinzip, dass es jeder so macht wie er will und der Versuch einer Vereinheitlichung wohl nicht klappt. Besten Dank auch für die Überarbeitung es Artikels "Breisacher Bahn", den ich jetzt nach meinem Gardasee-Aufenthalt angreifen wollte - der aber jetzt schon erledigt ist. Grüße --Mef.ellingen 18:31, 7. Apr. 2010 (CEST)
Der Punkt ist: Thogo ist Steward, d.h. ein weltweit akkreditierter Bürokrat, und wenn sich jemand mit solch weitgehenden Rechten offen gegen Vereinheitlichungen redet, was soll dann unsereiner machen?
Wo Du gerade die Bahnstrecke Freiburg–Colmar erwähnst, dort kann man m.E. durch die Zeilen "Bundesland (D)" und "Region (F)" mit nur einem einzigen Blick erkennen, dass es sich um eine internationale Bahnstrecke handelt.
Schön, wenn es Dir gefällt :) axpdeHallo! 19:13, 7. Apr. 2010 (CEST)

Streckengrafik Nordmainische S-Bahn[Quelltext bearbeiten]

Hallo und guten Tag, sind Sie schon etwas vorangekommen mit der versprochenen Streckengrafik? --L.Willms (Diskussion)

First Sergeant[Quelltext bearbeiten]

Hallo Axpde, vielen dank für deine Bearbeitung des Artikels, der Text ist so viel schlüssiger. Die Beschriftung der Dienstgrade in der Galerie ist jedoch nach deiner Bearbeitung sehr unglücklich, da das Wort Rangabzeichen mehrfach getrennt wird. Ferner finde ich die Bilder am Rand viel zu groß. Ich bitte dich nochmals nachzuarbeiten. MfG --Doc.Heintz (Diskussion) 16:11, 24. Mai 2017 (CEST)

Gefällt mir auch noch nicht, ist aber die gleiche Größe wie bei allen anderen vergleichbaren Artikeln.
Habe gerade die USArmy ergänzt, nun kommt noch das USMC, mal sehen wie es danach aussieht ... Gruß axpdeHallo! 16:13, 24. Mai 2017 (CEST)
@Doc.Heintz: wie findest Du das jetzt? Gruß axpdeHallo! 16:56, 24. Mai 2017 (CEST)

Bekommt langsam Gesicht, ich werde nochmals die Beleglage sondieren. Angenehmen Feiertag wünscht --Doc.Heintz (Diskussion) 18:40, 24. Mai 2017 (CEST)

Danke, und danke gleichfalls :-) axpdeHallo! 18:45, 24. Mai 2017 (CEST)
Ich meine, jetzt haben wir´s ...danke für die Unterstützung, so ruhig kann gemeinsame Artikelarbeit sein. gutgemacht --Doc.Heintz (Diskussion) 19:24, 26. Mai 2017 (CEST)
Danke, das kann ich zurückgeben. Nur eine Frage, Du hattest "First Sergeant" gelöscht, dann aber nichts verschoben, sondern einfach neu geschrieben. Warum und was stand denn vorher drin (meine mich an eine von mir angelegte Weiterleitung erinnern zu können ...)? Gruß axpdeHallo! 19:34, 26. Mai 2017 (CEST)

Galerie beim Stammtisch Duisburg[Quelltext bearbeiten]

Hallo Axpde, ganz ehrlich, schön ist anders :-( Die Bildgalerie mag ja vielleicht flexibler sein, aber dafür ist die Bilddarstellung insgesamt einfach zu klein. Gibt es keine bessere Möglichkeit, um die Bilder flexibel auf die gesamte Seitenbreite zu strecken? Die Angabe, dass der mode="packed" die Galerie dynamisch zentriert auf die zur Verfügung stehende Seitenbreite ausfüllt, stimmt nämlich nicht. Bei mir nimmt die Galerie nur etwa die Hälfte des Platzes ein. Gruß -- Ra'ike Disk. LKU P:MIN 22:36, 26. Mai 2017 (CEST)
P.S.: Übrigens würde ich den Stammtisch gerne wieder reaktivieren und wenn möglich, dauerhaft. Was man in Düsseldorf vorhat, scheint nämlich auch in Duisburg auf reges Interesse zu stoßen...

Hmm, keine Ahnung warum die Galerie bei Dir nur die Hälfte der Breite einimmt, bei mir dagegen war Deine Version so breit, dass das Bild des Landschaftsparks rechts "aus dem Rahmen" fiel :-( axpdeHallo! 22:43, 26. Mai 2017 (CEST)
Hallo Axpde, da ich heute mal wieder am Laptop saß, kann ich jetzt nachvollziehen, was Du meinst. An dem kleineren Bildschirm wird die Galerie in der aktuellen Einstellung tatsächlich über die gesamte Seitenbreite gestreckt und in meiner Version rutschte der Hochofen rechts aus der Seite und wäre nur über den unteren Scrollbalken zu erreichen.
Ich habe mal zum Vergleich einen Screenshot der aktuellen Version hochgeladen, wie ich die Seite am "Normal-PC" mit großem Bildschirm sehe (Bildschirmauflösung 1920 x 1080 px). Freddy2001 meinte übrigens, das läge an einem internen Programmfehler, d.h. damit sich was ändert, müsste man das wohl auf der entspr. Fehlersammelseite (keine Ahnung, wie die heißt oder wo die zu finden ist) melden. Vielleicht kann Freddy2001 ja helfen ;-) Gruß -- Ra'ike Disk. LKU P:MIN 19:46, 27. Mai 2017 (CEST)

all die sinnlosen Löschungen revertiert![Quelltext bearbeiten]

Hallo, mag sein, dass du Eisenbahnexperte bist - Formatierungsexperte jedenfalls nicht. Das zeigt:

  • deine sinnlose Wiederherstellung von
    • unnötigen Leerzeilen nach Überschriften und vor Aufzählungen
    • unnötigen Leerzeichen bei Belegen
    • unnötigen (Deppen)-Semikolons am Ende von style-Eigenschaften - Hilfe:CSS#CSS-Notation
    • unnötigen Formatierungen, die ohnehin in der Vorlage enthalten sind (class="hintergrundfarbe5" in der Überschriftenzeile bei class="wikitable")

Gruß Kontrollstelle Kundl 12:19, 11. Jun. 2017 (CEST)

  1. Leerzeilen zwischen jedeweder Art unterschiedlicher Quelltextbausteine sind sinnvoll. Nur so kann jemand ohne Ahnung Quelltexte editieren! Siehe hierzu Benutzer:Axpde/Barrierefreiheit des Quelltextes!
  2. Bindestriche werden mit Freizeichen umfasst. Warum? Damit es leichter ist zu lesen. Gleiches gilt für Gleichheitszeichen.
  3. Es ist guter Usus jede style-Anweisung mit einem Semikolon abzuschließen, selbst wenn dies nicht notwendig sein sollte. So sind Fehler leichter zu finden!
  4. Das mit der Hintergrundfarbe habe ich übersehen, ändere ich noch.

axpdeHallo! 12:50, 11. Jun. 2017 (CEST)