Betriebsgemeinschaft

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Betriebsgemeinschaft bezeichnet

  • in der Zeit des Nationalsozialismus ein Schlagwort, dass die Einheit der Belegschaft von Unternehmen und deren Unterordnung unter den Betriebsführer beschreiben solle, siehe Betriebsgemeinschaft (Nationalsozialismus)
  • in der Schweiz ein Zusammenschluss von zwei oder mehr landwirtschaftlichen Betrieben zu einem einzigen Betrieb, siehe Betriebsgemeinschaft (Schweiz)