Bir Uttom

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Bir Uttom (deutsch: „Der exzellente Held“) ist nach dem Bir Sreshtho die zweithöchste Kriegsauszeichnung der Streitkräfte Bangladeschs.[1][2] Die Auszeichnung wurde am 15. Dezember 1973 eingeführt. Sie wurde insgesamt an 69 Freiheitskämpfer für herausragende Tapferkeit im Angesicht des Feindes im Bangladesch-Krieg verliehen. Die dritthöchste Kriegsauszeichnung ist der Bir Bikrom, der vierthöchste der Bir Protik.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. army.mil.bd (Memento vom 1. Juli 2014 im Internet Archive)
  2. economictimes.indiatimes.com (englisch), abgerufen am 27. Juni 2013