Blütenreiche Winde

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Blütenreiche Winde
Convolvulus floridus 03.jpg

Blütenreiche Winde (Convolvulus floridus)

Systematik
Asteriden
Euasteriden I
Ordnung: Nachtschattenartige (Solanales)
Familie: Windengewächse (Convolvulaceae)
Gattung: Winden (Convolvulus)
Art: Blütenreiche Winde
Wissenschaftlicher Name
Convolvulus floridus
L.f.

Die Blütenreiche Winde (Convolvulus floridus) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Windengewächse (Convolvulaceae).

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Blütenreiche Winde ist ein hoher Strauch, der Wuchshöhen von 2 bis 4 Meter erreicht. Die Äste sind aufrecht und überhängend. Die Blätter sind sitzend, lang verschmälert lineallanzettlich, weidenartig, dicht mit fein anliegenden, kurzen Haaren bedeckt und oft am Rand leicht gewellt. Die großen, endständigen Blütenstände bestehen aus bis zu 50 Blüten. Die Blüten sind ungefähr 15 Millimeter lang und weiß oder rosa.

Die Blütezeit reicht von Februar bis Juni.

Vorkommen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Blütenreiche Winde kommt auf den Kanarischen Inseln in Sukkulentengebüschen vor.

Belege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Blütenreiche Winde – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien