Bleona Qereti

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bleona Qereti

Bleona Qereti (* 14. Mai 1979 in Korça)[1] ist eine albanische Popsängerin, die heute in Tirana und in den USA lebt.

Biografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bleona sang schon als Kind und Teenager. So hatte sie zu Beginn der 1990er Jahre wiederholt Auftritte als Sängerin und Moderatorin am Theater von Elbasan. Mitte der 1990er Jahre konnte sie an verschiedenen Festivals und Tourneen im In- und Ausland teilnehmen und erlangte nationale Bekanntheit.[2] 1994, im Alter von 14 Jahren, hatte sie ihren ersten Auftritt am Festivali i Këngës, dem bedeutendsten Musikanlass Albaniens.[1][2][3][4] 1998 erschien ihr erstes Album, das den Titel Kam qejfin tim (Ich habe meinen Spaß) trägt. 1999 begann sie ein Studium an der Kunstakademie Tirana, das sie im Juni 2002 als Schauspielerin abschloss.

Ihr drittes und viertes Album, die in den Jahren 2001 und 2002 erschienen, verkauften sich in Albanien sehr gut. Das fünfte Album mit dem Namen Ti nuk di as me ma … lyp (Du weißt nicht einmal … wie man mich anmacht) verkaufte sich in Albanien über 300.000 Mal.

In ihrer Heimat gilt sie mit ihrem visuellen Stil und ihrer Attitüde als ‘albanische Madonna‘.[2][5]

Seit 2010 arbeitet sie in den USA u.a. mit Timbaland zusammen[6] und singt in englischer Sprache.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1997: Kam qejfin tim („Ich habe mein Spass“)
  • 2000: Nëse më do fort („Wenn Du mich wirklich liebst“)
  • 2001: S'më bëhet vonë („Es wird mir nicht zu spät“)
  • 2002: Ik mëso si dashurohet („Geh, lerne wie man liebt“)
  • 2003: Ti nuk din as me ma... lyp („Du hast keine Ahnung, wie Du mich anbaggern kannst“)
  • 2005: Per ty – Greatest Hits („Für dich“)
  • 2005: Boom Boom
  • 2007: Mandarina

Singles (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2007: Mandarin („Mandarine“) – featuring Hekuran Krasniqi & Genc Prelvukaj
  • 2010: Show Off – featuring Petey Pablo
  • 2012: Pass Out – featuring Timbaland and Brasco
  • 2013: Take it like a Man
  • 2015: Take you Over

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bleona Qereti – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Profili Bleona Qereti. In: vip.shqiperia.com. Abgerufen am 13. November 2013 (albanisch): „Datelindja: 14 Maj 1979; […] Në vitin 1994 merr pjesë në Festivalin kombëtar të këngës zhvilluar nga radio televizioni shqiptar.“
  2. a b c Spotlight on… Bleona. In: Billboard.com. Abgerufen am 13. November 2013 (englisch): „At the age of 14, the young diva performed at Albania’s National Music Festival, an annual musical summit, like Albania’s take on the Grammy Awards.“
  3. About Bleona – Biography. In: BleonaWorld.com. Abgerufen am 13. November 2013 (englisch): „„… I was only 14. After that the director of the theatre asked my father for his permission to send me to the National Festival. As a result I was given the youngest performer award“. In the following year, 1995, Bleona embarked on a ten city tour for the Albanian Spring Festival …“
  4. Bleona Qereti Biography. In: Lyrics.al. Abgerufen am 13. November 2013 (albanisch): „Birthday: May 14 1979 […] Në vitin 1994 merr pjesë në Festivalin kombëtar të këngës zhvilluar nga radio televizioni shqiptar.“
  5. Sängerin bei American Music Awards – Bleona bringt das Nacktkleid zurück auf den roten Teppich. rp-online.de, 24. November 2014.
  6. Let Albanian Musician Bleona ‘Take You Over’ With Her New Steamy Music Video. playboy.com, 14. Oktober 2015.