Blue Pearl

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Blue Pearl war ein Techno- und House-Duo, bestehend aus der amerikanischen Sängerin Durga McBroom und dem britischen Musikers Martin Glover, vormals Bassist bei Killing Joke.

Biografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1990 hatte das Duo Blue Pearl seinen größten Erfolg mit Naked in the Rain, das europaweit vordere Plätze der Popcharts belegte, darunter Top-10-Platzierungen in Österreich und England. Mit Platz 5 der Dance Music/Club Play Singles war das Lied auch ein US-Dancehit. Es wurde ursprünglich auf blauem Vinyl veröffentlicht, gilt als klassisches Beispiel des frühen House und wird noch heute in Clubs aufgelegt.

Bis 1993 folgten weitere Singles, die besonders in Großbritannien Beachtung fanden. Die erfolgreichste Folgesingle war (Can You) Feel the Passion (Blue Pearls Antwort auf Playing with Knives von Bizarre Inc.), das bis auf Platz 14 der UK-Charts stieg. In den USA erreichte das Stück Platz 1 der Billboard Dance Music/Club Play Singles.

1998 platzierte sich ein Remix von Naked in the Rain in der englischen Hitparade und war somit der bis heute letzte Charthit Blue Pearls.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Album[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Chartplatzierungen[1] Anmerkungen
DeutschlandDeutschland DE OsterreichÖsterreich AT SchweizSchweiz CH Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich UK
1990 Naked (EU) / Blue Pearl (US) 58
(2 Wo.)
Erstveröffentlichung: 19. November 1990
Produzent: Youth

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel
Album
Chartplatzierungen[1] Anmerkungen
DeutschlandDeutschland DE OsterreichÖsterreich AT SchweizSchweiz CH Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich UK Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dance
1990 Naked in the Rain
Naked
21
(14 Wo.)
2
(14 Wo.)
15
(13 Wo.)
4
(15 Wo.)
5
(9 Wo.)
Erstveröffentlichung: 11. Juni 1990
Autoren: Durga McBroom, Martin Glover
1990 Little Brother
Naked
75
(6 Wo.)
31
(5 Wo.)
Erstveröffentlichung: 22. Oktober 1990
Autoren: Durga McBroom, Guy Pratt, Martin Glover
1992 (Can You) Feel the Passion 14
(9 Wo.)
1
(12 Wo.)
Erstveröffentlichung: 30. Dezember 1991
Autoren: Durga McBroom, Martin Glover
1992 Mother Dawn 50
(2 Wo.)
Erstveröffentlichung: 13. Juli 1992
Autoren: Durga McBroom, Martin Glover
1993 Fire of Love 71
(1 Wo.)
Erstveröffentlichung: 15. November 1993
Jungle High mit Blue Pearl
Autoren: Ben Watkins, Durga McBroom, Johann Bley
1998 Naked in the Rain ’98 22
(2 Wo.)
Erstveröffentlichung: 22. Juni 1998
Remix: Rob Button

weitere Singles

  • 1990: Alive
  • 2011: Take My Breath Away (Stadium feat. Blue Pearl; 9 mp3-Files; VÖ: 12. Dezember)

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Chartquellen: Singles UK US

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]