Bookshelf Symbol 7

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bookshelf Symbol 7 ist eine Symbolschriftart der Bookshelf Symbol-Reihe, die standardmäßig mit Microsoft Office mitgeliefert wird.

Die Schriftart erlangte mediale Aufmerksamkeit, als sich kurz nach der Veröffentlichung von Microsoft Office 2003 herausstellte, dass die Schriftart u. a. das Hakenkreuz enthält.[1] Microsoft entschuldigte sich daraufhin für diesen Vorfall[2] und bot einen Patch an, der die Schriftart vom Computer entfernt.[3] Später wurde ein zweiter Patch herausgegeben, der zwar die bedenklichen Symbole entfernt, aber ansonsten die Schriftart intakt hält.[4]

Einzelnachweise und Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Downgrade: Microsoft entfernt Hakenkreuz aus Schriften-Satz - SPIEGEL ONLINE
  2. An Open Letter from Senior Vice President Steven Sinofsky: Microsoft Releases a Utility to Remove Inappropriate Symbols from the Microsoft Office System
  3. Beschreibung des Tools "KB833404" zum Entfernen der Schriftart "Bookshelf Symbol 7"
  4. Wichtiges Update zur Entfernung inakzeptabler Zeichen aus der Schriftart "Bookshelf Symbol 7"

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]