Brent Cross (London Underground)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Stationsgebäude
Die Gleise, Blick Richtung Süden

Brent Cross ist eine oberirdische Station der London Underground im Stadtbezirk London Borough of Barnet. Sie liegt in der Travelcard-Tarifzone 3 an der Highfield Avenue. Im Jahr 2013 nutzten 2,14 Millionen Fahrgäste diese von der Northern Line bediente Station.[1]

Die Eröffnung der Station erfolgte am 19.  November 1923 unter der Bezeichnung Brent (ursprünglich war der Name Woodstock vorgesehen). Nach dem Bau des nahe gelegenen Einkaufszentrums Brent Cross in unmittelbarer Umgebung wurde die Station am 20. Juli 1976 entsprechend umbenannt.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Brent Cross (London Underground) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 2013 annual entries and exits. Transport for London, 2014, abgerufen am 27. Juli 2014 (Excel, 228 kB, englisch).
  2. Northern Line. Clive’s Underground Line Guides, abgerufen am 16. Januar 2013 (englisch).
Vorherige Station Transport for London Nächste Station
Hendon Central Northern line flag box.svg Golders Green

Koordinaten: 51° 34′ 35,8″ N, 0° 12′ 48,8″ W