Brise

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Brise (Begriffsklärung) aufgeführt.

Die Brise ist nach der Beaufortskala die Bezeichnung für einen Wind der Stärke 2 bis 5. Je nach Stärke spricht man von leichter, schwacher, mäßiger bis frischer Brise.[1]

In Norddeutschland ist der Begriff häufig ein Synonym für Wind.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Windwarnskala. Deutscher Wetterdienst, abgerufen am 14. September 2016.

Siehe auch

 Wiktionary: Brise – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen