Bruce Eric Kaplan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bruce Eric Kaplan (* 20. Jahrhundert in den USA), bekannt als BEK, ist ein US-amerikanischer Zeichner und Drehbuchautor.

Arbeit[Bearbeiten]

Seine Single Panel Cartoons erscheinen regelmäßig im New Yorker. Kaplans Cartoons sind bekannt für ihren signifikanten knappen Stil und ihren oft schwarzen Humor. Kaplan arbeitet zudem als Drehbuchautor und schreibt unter anderem für die Serien Six Feet Under – Gestorben wird immer und Seinfeld[1].

Bücher[Bearbeiten]

  • No One You Know: A Collection of Cartoons (1999)
  • The Cat That Changed My Life: 50 Cats Talk Candidly About How They Became Who They Are (2002)
  • Every Person on the Planet: An Only Somewhat Anxiety-Filled Tale for the Holidays (2005)
  • Edmund and Rosemary Go to Hell: A Story We All Really Need Now More Than Ever (2007). Dt. Edmund und Rosemary in der Hölle. Übersetzt von Christian Detoux. Dörlemann Verlag, Zürich 2008. ISBN 978-3-908777-39-7
  • This Is A Bad Time: A Collection of Cartoons

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. HBO: Six Feet Under: Cast & Crew