Buchholz (Unternehmen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Buchholz bzw. Buchholz & Sohn war ein deutsches Orgelbauunternehmen aus Berlin. Die Werkstatt baute insgesamt über 140 Orgeln. Siehe die Artikel:

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Wolf Bergelt (Hrsg.): „Dein tief betrübter Papa“. Ein Beitrag zur Buchholz-Forschung. Freimut & Selbst, Berlin 1996.
  • Salomon Kümmerle: Buchholz, Firma. In: Encyklopädie der evangelischen Kirchenmusik. Band 1. Gütersloh 1888, S. 196 f.
  • Uwe Pape: Buchholz, Familie. In: Musik in Geschichte und Gegenwart 2. Personenteil, Band 3. Bärenreiter/Metzler, Kassel/Stuttgart 2000, Sp. 1179–1183.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Buchholz organs – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien