Burg Daugendorf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Burg Daugendorf
Alternativname(n): Webers Burschel
Burgentyp: Ortslage, Spornburg
Erhaltungszustand: Burgstall
Ort: Riedlingen-Daugendorf
Geographische Lage 48° 10′ 53,7″ N, 9° 29′ 27,8″ OKoordinaten: 48° 10′ 53,7″ N, 9° 29′ 27,8″ O
Höhe: 530 m ü. NN

Die Burg Daugendorf ist eine abgegangene Spornburg auf 530 m ü. NN etwa 150 Meter südöstlich der Kirche im Ortsteil Daugendorf der Stadt Riedlingen im Landkreis Biberach in Baden-Württemberg. Im Ort befand sich noch ein weiterer Adelssitz, er lag etwa 150 Meter westlich der Ortskirche. Von der ehemaligen Burganlage sind nur Reste eines Wassergrabens erhalten.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Stefan Uhl: Burgen, Schlösser und Adelssitze im Landkreis Biberach (= Heimatkundliche Blätter für den Kreis Biberach. Jg. 9, Sonderheft 1, ISSN 1430-9475). Biberacher Verlagsdruckerei, Biberach an der Riß 1986, S. 40.