Burning Mountain

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Burning Mountain
Kuppe des Burning Mountain

Kuppe des Burning Mountain

Höhe 520 m
Lage New South Wales, Australien
Gebirge Liverpool Range, Great Dividing Range
Koordinaten 31° 52′ 7″ S, 150° 53′ 58″ OKoordinaten: 31° 52′ 7″ S, 150° 53′ 58″ O
Burning Mountain (Australien)
Burning Mountain
Besonderheiten Flözbrand

Der Burning Mountain (dt. Brennender Berg), eigentlich Mount Wingen, ist eine Erhebung bei Wingen, New South Wales in Australien. Der Berg liegt 520 m über dem Meer. Er ist bekannt für den Flözbrand in etwa 30 m Tiefe, von dem Geologen annehmen, dass er seit 6000 Jahren anhält. Das Feuer schreitet mit einer Geschwindigkeit von ca. 1 m pro Jahr nach Süden vor. Der ausgebrannte Bereich ist bis zu 6,5 km von der zur Zeit brennenden Zone entfernt.[1]

Die ersten Siedler hielten das Phänomen für Vulkanismus.[2] Reverend C.P.N. Wilton und Sir Thomas Mitchell erkannten um 1830 die wahre Ursache.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Burning Mountain, Sydney Morning Herald, 8. Februar 2004; abgerufen 13. Dezember 2015.
  2. Joseph Lauterer: Topographie Australiens. In: Australien und Tasmanien. Herder, Freiburg im Breisgau 1900, S. 416http://vorlage_digitalisat.test/1%3D~GB%3DkEHyAgAAQBAJ~IA%3D~MDZ%3D%0A~SZ%3DPA416~doppelseitig%3D~LT%3D%27%27Topographie%20Australiens%27%27.%20In%3A%20%27%27Australien%20und%20Tasmanien.%27%27%20Herder%2C%20Freiburg%20im%20Breisgau%201900%2C%20S.%20416~PUR%3D, Digitalisat abgerufen 12. Dezember 2015.
  3. Andrew Snelling: Australia’s Burning Mountain – A challenge to evolutionary time. In: Creation. Band 15, Nr. 2, März 1993, S. 42–46 (online, abgerufen 13. Dezember 2015).