CDMA

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

CDMA steht für:

  • Code Division Multiple Access, ein Codemultiplexverfahren, das die gleichzeitige Übertragung verschiedener Datenströme auf einem gemeinsamen Frequenzbereich ermöglicht
  • Collision Detect Multiple Access, geläufiger mit Carrier Sense Multiple Access/Collision Detection (CSMA/CD) bezeichnet, ein Zugriffsverfahren für Multi-Master-Systeme, wie es zum Beispiel vom Ethernet verwendet wird
  • Cyber Defence Management Authority der NATO, die 2008 zur Bekämpfung des Cyber-Terrorismus gegründet wurde

CD-MA steht für:

  • Maniema, ISO-3166-2-Code der Provinz der Demokratischen Republik Kongo

Siehe auch:

  • CDMA2000, ein Mobilfunkstandard der dritten Generation (3G)
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.