Caesarstone Sdot-Yam

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Unternehmensgeschichte
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
Caesarstone Sdot-Yam

Logo
Rechtsform
ISIN IL0011259137
Gründung 1987
Sitz Caesarea Maritima, IsraelIsrael Israel
Leitung Raanan Zilberman (CEO)[1]
Website www.caesarstone.com

Caesarstone Sdot-Yam oder nur Caesarstone ist ein börsennotiertes israelisches Unternehmen, das mit Polyesterharz gebundenen Kunststein aus Quarz herstellt. Der Hauptsitz des 1987 gegründeten Unternehmen befindet sich im Kibbuz Sdot Jam in der Nähe der Stadt Caesarea. Caesarstone verkauft seine Produkte in 42 Ländern der Welt.[2]

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Caesarstone stellt seine Produkte an zwei Produktionsstätten: Kibbuz Sdot Yam und Bar Lev Karmi'el im nördlichen Bezirk. Die Produkte von Caesarstone werden üblicherweise als Küchenarbeitsplatten, Böden und als Arbeitsplatten für Badezimmer verwendet.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Caesarstone Announces the Appointment of Raanan Zilberman as Chief Executive Officer, 19. September 2016
  2. Kibbutz Sdot Yam: From bankruptcy to Nasdaq (Juni 2011)