Camera Obscura (deutsche Band)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die deutsche Krautrock-Ambient-Band Camera Obscura wurde 1983 von Hans Niederberger (Schlagzeug, Keyboards), Urs Fuchs (Bass) und Michael Peters (Gitarre) in Kürten bei Köln gegründet.

Die unveröffentlichten ersten Aufnahmen des Trios wurden 1984 dem Kölner Synthesizer-Spezialisten Matthias Becker vorgestellt. Auf seinen Vorschlag hin wurden die vorliegenden Stücke in seinem Originalton-West-Studio neu eingespielt. Matthias Becker steuerte Keyboard-Klänge bei und wurde viertes Mitglied der Band.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1984: Camera Obscura (1994 auf CD wiederveröffentlicht)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]